bikee-BOS

Wunderwerke Pedelecs

Es ist schon erstaunlich, wie rasant sich die Antriebstechnik der Elektro-Fahrräder entwickelt hat. Kaum zehn Jahre alt ist die Gattung der Pedelecs– aber die Antriebe sind längst kleine Wunderwerke der Technik. Motor, Akku, Steuerung und Verkabelung wiegen zusammen weniger als zehn Kilogramm, moderne Akkutechnologie und bürstenlose Elektromotoren mit hohem Wirkungsgrad ermöglichen bereits Reichweiten von über 250 Kilometer.

Der Umgang mit den Rädern und die Handhabung der Antriebe ist dabei kinderleicht und komfortabel. Drehmomentsensoren steuern die Motorunterstützung proportional zur Tretkraft des Fahrers; je stärker man in die Pedale tritt, desto mehr unterstützt der Motor und umgekehrt. Darüber hinaus kann der Fahrer die maximale Motorleistung in mehreren Stufen am Bedieninstrument am Lenker einstellen. Große, gut ablesbare Displays am Lenker informieren über Akku-Ladezustand, aktuell gewählte Unterstützungsstufe, Geschwindigkeit, Reichweite und vieles mehr.

Bei der Qualität der bikee Elektro-Fahrräder liegt das Augenmerk im Detail. Wir verwenden hochwertige Markenbauteile der Firmen Shimano, Zoom, Tektro, Top Gun, Velo und Neco. Die Elektrofahrräder von bikee sind standardmäßig mit einer 7-Gang (teilw. bis 27-Gang) Shimano Schaltung, einem bürstenlosem 350W/500W Nabenmotor (BOS) im Hinterrad, sowie einem starken 36V/20Ah Akku ausgestattet, mit denen Sie über 250 Kilometer mit einer Ladung zurücklegen.

Kommentare für diesen Beitrag sind geschlossen.